Germany - Oldenburg

Oldenburg Meditation Group

The Oldenburg Samatha group is a group of six people who meet fortnightly on Fridays at 7 pm to practice meditation together and have Dhamma discussion. The meditation practice is based on mindfulness of in and out breathing. Dhamma is teachings the Buddha gave about meditation, and how to develop it in life.

If you are interested in our group meetings, please contact Catharina via email. Please include your Skype name for communication with the teacher (who lives in UK, and comes to Oldenburg from time to time to give more teachings).

Contact:

Catharina
Mail: lilith6@gmx.de


Anfänger*innen Workshop in Oldenburg

Samstag und Sonntag 1. und 2. April

Beginners Workshop in Oldenburg

Saturday and Sunday 1st and 2nd April

 

                                                                         

Samatha meditation is an effective but gentle way of training the mind to develop inner strength and freedom from turmoil, leading on to clarity, peacefulness, and understanding. There are many kinds of Samatha meditation techniques. The Technique, that we will practice/learn during the workshop, is based on attention to the breath. This way of practice is said to be suitable for all types of people especially in the West.


Was?

Durch den Kurs führt eine der Lehrerinnen der Samatha Association, die uns schon einige Male besucht hat und unsere Gruppe hier in Oldenburg ansonsten online anleitet.

Sie wird in die grundlegende Praxis dieser Meditation einführen und unterstützend auch etwas zur Theorie bzw. Tradition dahinter erzählen.

Es wird Vorträge geben, Phasen des gemeinsamen Übens und Diskutierens sowie Zeit für individuelle Vertiefung und Einzelgespräche mit der Lehrerin sowie Gelegenheiten für kleine Spaziergänge.

What?

The course will be given by a teacher from the Samatha Association, who has been visiting us before and supports/leads our group here in Oldenburg as well as online

She will introduce the basic meditation technique along with some theory to support the development of meditation practice. The course will include group meetings and practices, individual practice time, discussion, and one-to-one consultations with the teacher. There will also be some time to go for walks.


Wann?

Samstag und Sonntag 1. und 2. April. Jeweils von 10 Uhr bis 20 Uhr.

Die Gleitzeit zum Ankommen beginnt um 9:30 Uhr.

Es wird eine lange Mittagspause geben für ein gemeinsames Essen und Möglichkeiten, sich die Beine zu vertreten oder sich hinzulegen. Daneben wird es noch viele kleine Pausen geben, schließlich ist es ein Angebot für Einsteiger*innen.

When?

Saturday and Sunday, April 1st and 2nd, 10 am till 8pm each day.

Arrival time starts at 9:30am.

There will be a long lunchbreak for a shared meal and opportunity to go for a walk or rest. There will also be smaller breaks in between, since this is an introductory class.


Wo?

In einem Privathaus in der Tannenbergstraße 14a, 26127 Oldenburg.

Where?

At a private house in Tannenbergstraße 14a, 26127 Oldenburg.


Mitzubringen sind?

Neugier, bequeme Kleidung und etwas für Notizen.

Schön wäre es auch, wenn du etwas zum gemeinsamen Buffet für den Mittag mitbringen würdest.

Und (falls du hast und transportieren kannst ) ein Kissen, auf dem du im Schneidersitz sitzen kannst. Wir werden aber auch einiges an Kissen und Decken da haben. Und du kannst natürlich auch auf einem Stuhl sitzen, wenn du möchtest.

What to bring?

Curiosity, comfortable clothes and something to take notes.

It would also be sweet, if you could bring something to share for lunch.

And (if you have and can transport) a pillow, on which you can sit. We will also provide some cushions and blankets though, and you can use chairs if needed.


Sprache

Der Kurs wird in English gehalten werden, aber nach bisheriger Erfahrung, konnten mit Unterstützung der anderen aus der Gruppe auch Menschen mit wenig Englischkenntnissen immer voll am Workshop teilnehmen und sich einbringen.

Language

The class will be given in English, but through prior experience we can say that even people with small English skill were able to fully participate with a little help from the rest of the group members.


Kosten
 

Der Workshop ist ein kostenloses Angebot für alle, die der Wunsch zu lernen, zu uns geführt hat. Für den Workshop fallen also keine Gebühren an. Wir finanzieren alle Aktivitäten über Spenden. Wenn dir der Kurs gefallen hat, steht es dir frei, einfach das gute Gefühl weiterzutragen oder am Sonntag Abend etwas nach eigenem Ermessen in die Spendenbox zu geben, damit wir in Zukunft noch weitere Workshops organisieren (Räume mieten oder die Reisekosten eines Lehrers bezahlen) oder Bücher für den Dhamma Diskussionen erwerben können.

Cost

The workshop is given freely to anyone wishing to learn. There is no charge for the teaching. We fincance all activities via donations. On Sunday evening you are free to simply carry on this spirit and put in the donation box what you find suitable, so we can provide more workshops in the future or buy a book for our dhamma discussions, as well as pay for meeting room and teacher's travel cost.


Follow-up

Im Anschluss an den Workshop wird es von Montag bis Donnerstag Gelegenheit geben, weiter in der Gruppe und mit der Lehrerin zu üben. Wenn du darüber hinaus Lust bekommen hast, weiter zu üben, dann bist du natürlich herzlich eingeladen, unsere Runde zu verstärken und regelmäßig mit uns zu sitzen. Wie weiter oben beschrieben, treffen wir uns jeden zweiten Freitag, um gemeinsam zu meditieren und zu diskutieren.

Follow-up

There will also be further optional workshops from Monday to Thursday to develop your meditation further in a group. A group meets on a regular basis to meditate and discuss together as well as stated further up on this page. If you would like to continue your practice and also enhance our group and sit with us you're welcome.


Contact

Inga
Mail: thedarklady-81@hotmail.com